Hier können Sie neue Beiträge via E-Mail abonnieren:

Sie werden zukünftig per E-Mail benachrichtigt, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen.

Mächtig innovativ

Gute Ideen sind das eine. Für erfolgreiche Innovation aber braucht es etwas ganz Anderes. „Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist“, so heißt es. Was für ein edler Gedanke – und wie realitätsfern zugleich. Tatsächlich müssen Ideen durchgesetzt werden. Wer Innovation will, darf daher die Macht nicht scheuen. Anderenfalls stirbt die beste […]

Weiterlesen…

Was Innovation braucht: Mehr Hierarchie! Mehr Führung!

Gelingen Innovationen wirklich besser, wenn niemand mehr führt und die Hierarchie sich raushält? Wer dies fordert, übersieht, was Führung und Hierarchie in modernen Organisationen zu leisten vermögen! Egal wo Unternehmen heute hinsehen, überall lauern mutmaßliche Herausforderungen, für deren Bearbeitung eigentlich keine Zeit bleibt. Die Geschwindigkeit, mit der die Digitalisierung von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen voranschreitet, […]

Weiterlesen…

How to get away with change? Orghacks!

  Metaplan ist von der Good School  (http://www.good-school.de) zu einem spannenden neuen Veranstaltungsformat eingeladen worden und hat sich deshalb Gedanken über die Frage gemacht: Wie hackt man eigentlich organisationsklug?   Veränderungen anzustoßen, durchzusetzen und auf Dauer zu stellen ist ein immerwährendes Problem der Gestaltung von Organisationen. Nur zu oft kommt es am Ende anders als gedacht […]

Weiterlesen…

Talkin‘ ‘bout an evolution

Unternehmen legen zuweilen ein merkwürdiges Verhältnis zum Thema Innovation an den Tag. Auf der einen Seite finden sich diejenigen, die für ihren Innovationsgeist gepriesen werden oder sich zumindest selbst als Bastionen der Neuerung begreifen. Auf der anderen Seite stehen solche Firmen, die Aufholbedarf sehen, oder die als unbewegliche Relikte verschrien sind und die – wie […]

Weiterlesen…

Knock, Knock Who’s There? – Organisation und Digitalisierung revisited

Einsteigen und anschnallen. Oh, pardon, doch besser agil bleiben. Also Gurtverzicht und digitales Mindset angelegt. Es geht dynamisch zu in der digitalen Transformation. Die Samthandschuhe und das analytische Feinbesteck bleiben unangetastet, denn für Organisationen steht beim Thema Digitalisierung nicht weniger als das große Ganze auf dem Spiel. Kurz: Zukunftsfähigkeit.  Digitalisierung und die enorme Relevanz von […]

Weiterlesen…

Da ist vorne. Die vier Mythen des Führens

Weshalb Organisationen tatsächlich Führung brauchen. Und wieso sie ganz anders entsteht, als man gemeinhin annimmt. Kaum ein Klischee hält sich in der Unternehmenswelt so hartnäckig wie das des überlasteten Managers. Viele Führungskräfte beklagen – aus ihrer Perspektive: zu Recht – das Übermaß an anstehenden Entscheidungen und Aufgaben, die auf ihnen lasten. Eine wesentliche Ursache dafür […]

Weiterlesen…

Führung funktioniert nur unter Anwesenden

Der Begriff Industrie 4.0 ist in aller Munde. Wirtschafts- und Industrieverbände, Förderinstitutionen, Ministerien, die Bundesregierung, sogar so unterschiedliche Interessengruppen wie Berater und Betriebsräte stimmen alle in das gleiche Lied ein, seitdem das Schlagwort 2011 auf der Hannoveraner Messe aus der Taufe gehoben wurde. Anders als die Managementkonzepte der Vergangenheit kommt Industrie 4.0 mit großer technischer Autorität daher. Die neuen […]

Weiterlesen…

Von der Disruption zum klugen Fortschritt

Innovation, Disruption und Digitalisierung lauten die Gebote der Stunde. Kann das gut gehen? Hier kommen drei Gründe, warum Organisationen immer wieder an ihnen scheitern. Plus zwei Vorschläge, wie man dennoch vorankommen kann – und ein optimistischer Ausblick. Wer momentan viel in Unternehmen unterwegs ist, wird das Gefühl nicht los, unsere Firmenlandschaft strebe gerade danach, zu […]

Weiterlesen…

Die Terra incognita kartographieren

Was tun, wenn für Organisationen der Weg unklar ist? Wenn auch Relaisstellen zur Umwelt wie Marktforschung, Vertrieb und Market Access nicht weiterwissen? Ganz einfach: Man befragt systematisch jene, die es wissen müssen. Einfach mal machen – das sagt sich so einfach. Was aber, wenn die Folgen des Machens kaum abschätzbar sind? Wohin soll man aufbrechen, […]

Weiterlesen…

Die Schwierigkeiten des Einfachen

Oft hört man derzeit den Ruf nach mehr Eigeninitiative der Mitarbeitenden. Dabei wird übersehen, dass es sie in vielen Fällen bereits gibt und dass es dafür immer auch die richtigen Bedingungen braucht. Horcht man in die Unternehmenslandschaft hinein, wird schnell klar, wo es nach Meinung vieler derzeit hakt. Organisationen reagieren nicht schnell genug auf turbulente […]

Weiterlesen…

Diese Seite teilen: