VERSUS.Blog

Digitalisierung. Jetzt. Wirklich?

Der Ruf nach Digitalisierung nimmt zunehmend ideologisierende Züge an. Höchste Zeit, mal genauer hinzuschauen. Es stimmt ja: Wenige Entwicklungen werden die gesellschaftliche Organisation von Arbeit ähnlich stark verändern wie der digitale Wandel. In loser Kopplung mit aktuellen Entwicklungen haben sich jedoch Argumentationsfiguren durchgesetzt, die den Ideologiecharakter von Digitalisierung gegen alle Zweifel und Differenzierungen abdichten.  Digitalisierung wird als opakes, schwer durchschaubares […]

Weiterlesen…

Wieviel Regeln erträgt eine Organisation?

Nahezu jedes größere Unternehmen arbeitet mittlerweile mit einem eigenen Compliance Management (CM). Warum aber genießt es einen derart problematischen Ruf? Und vor allem: Wie ließen sich die Interessen von CM mit den Zielen anderer Abteilungen und Mitarbeiter versöhnen? Sven Kette (SK), Soziologe an der Universität Luzern, und Sebastian Barnutz (SB), Partner bei Metaplan, loten Möglichkeiten […]

Weiterlesen…

Gut geplant ist halb gewonnen

Wie sich Arbeitstreffen effektiver gestalten lassen – das 1 × 1 der Workshop-Planung.   „Meetings sind für Menschen, die nicht genug zu tun haben“, sagte der britische Werbeprofi Paul Arden. Das gilt allerdings nur für unzureichend geplante Meetings. Erfolgreiche Workshops sind das Ergebnis gut angelegter Interaktionen und sorgfältiger Vorbereitung. Und dabei helfen die sieben Grundregeln […]

Weiterlesen…

Shaping a Company’s Culture

When a company is in turmoil, its real problems are often linked to its organizational mechanisms and dynamics. That’s when a closer look at its culture is crucial, Yardane Niessink (YN) explains. In a recent project, Metaplan was hired to help a client reduce employee turnover, but quickly discovered that the problems were more fundamental. […]

Weiterlesen…

Strukturaufstellungen und Digitale Transformation

Unsere Kollegin Judith Muster hatte die Gelegenheit, im Rahmen des „Digital Transformation Clubs“ der Hamburger Good School mit den Teilnehmenden zum Thema „Digitale Transformation“ zu arbeiten. Der Artikel von Jörg Jelden beschreibt sehr schön, wie Strukturaufstellungen und Metaplan-Input miteinander harmonieren: Mit Struktur-Aufstellungen an Mental Models der digitalen Transformation herankommen   […]

Weiterlesen…

Am Anfang steht das Wort, das Bild kommt später

Visualisierung ist ein höchst wirksames Werkzeug zur Verständigung. Nur die wenigsten machen sich aber ein Bild davon, wie diese wirklich aussehen muss. Heerscharen von Kognitionsforschern, Managementratgebern, Trainern und Personalentwicklern können sich nicht irren: Wollen sie eine Botschaft überzeugend vermitteln, greifen sie zur Visualisierung. Viele aber reduzieren sie auf den bloßen Einsatz von Bildern und bevölkern […]

Weiterlesen…

Bedingt interaktionsbereit

Compliance gilt vielen als Fußfessel für Interaktion. Dabei kommt es vor allem darauf an, ihre Regeln richtig zu verstehen und anzuwenden. In der Pharmabranche gehört der verantwortungsvolle Umgang mit Risiken und Nebenwirkungen einerseits zum Alltag. Andererseits ist das Risiko, gegen Compliance-Regeln zu verstoßen, in dieser Branche so allgegenwärtig wie in nur wenigen anderen. In Unternehmen […]

Weiterlesen…